Settimane

Ernährung

Ratgeber

Jod

Iod

Jod ist gut?

Jod ist gut für die Schilddrüse man kann gar nicht genug davon bekommen - so wird es zumindest immer wieder publiziert. Jod ist gut bei Jodmangel und wirkt gegen eine Kropfbildung - aber stimmt das?

Heutzutage befindet sich Jod in sehr vielen Lebensmitteln, da zum Salzen der Produkte Jod-Salz verwendet wurde. Ebenso befindet sich das chemische Element im Lebensmittelfarbstoff E127 (das aus Iodverbindungen besteht), im gepökelten Fleisch und Wurstwaren, in der Milch und Milchprodukten...

Um Krankenheiten vorzubeugen, sollte man sich entsprechend Vitamin- und Mineralstoffreich ernähren. Dennoch werden wir unter Dauermedikamentationen gestellt, ohne dass uns das genau bewusst ist. Sei es durch Fleisch und Wurstwaren, die aus Massentierhaltungen kommen und vorsorglich mit Antibiotika versorgt wurden, das dann auch von uns aufgenommen wird. Untersuchungen haben ergeben, dass auch im Trinkwasser sich genügend Rückstände von diversen Medikamenten befinden. Seien es Schmerzmittel, Antidepressiva, Östrogenen,...Können wir durch unsere Nahrungsmittel zu viel Jod einnehmen? Haben wir (noch) einen Jodmangel in Deutschland?

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?