Settimane

Das Baby Woche für Woche

9. Woche – Etwa 20 Millimeter groß

Die 9. Woche der Schwangerschaft

Fötus 9. WocheAb jetzt werden die Augenlider, Finger und Zehen besser sichtbar, Oberlippe und Nasenspitze bilden sich. Am Ende dieser Woche sind die Anlagen von Gehirn und Rückenmark fast vollständig entwickelt. Der Embryo oder Fötus ist 16 bis 22 Millimeter groß. Da er eine Hockstellung einnimmt, wird von nun an nur die Länge vom Scheitel bis zum Steißbein (Scheitel-Steiß-Länge) gemessen.

Das Gesicht bekommt immer mehr Form und Farbe. Die Augen befinden sich noch  seitlich des Kopfes, welche aber mit dem Wachstum immer mehr an Ihren Platz rutschen werden. Die Nasenöffnung kann man schon erkennen, ebenso die äußeren Ohren und die Oberlippe. Alle Organsysteme sind angelegt und z. T. schon funktionsfähig.

Ab etwa der 9. Woche der Schwangerschaft redet man generell nicht mehr von einem Embryo, sondern von einem Fötus. Denn nach Ausbildung der inneren Organe beginnt während der Schwangerschaft, ab der 9. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt, die Fetalperiode.



©2017 aGravidez.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?