Settimane

Das Baby Woche für Woche

16. Woche – Geräusche wahrnehmen

16. SSW Die 16. Woche der Schwangerschaft

Ab der 16.  Woche der Schwangerschaft erreicht das Kleine vom Scheitel bis zum Steißbein eine Länge zwischen 9 und 14 Zentimetern. Es wiegt zwischen 75 bis 110 Gramm, wobei es ziemliche Unterschiede gibt. Das Ungeborene bewegt sich jetzt schon intensiver, trainiert so Muskeln, Knochen und Gleichgewichtssinn. Auf seinem Körper zeigen sich Anzeichen eines feinen Flaums. Diese „Lanugobehaarung“ wird vor der Geburt großenteils wieder ausfallen.

Rund 250 Milliliter Fruchtwasser gewähren dem Fötus fast schwerelose Bewegungsfreiheit, bieten Schutz vor Lärm und Erschütterungen. Deshalb heißt das nicht, dass der Fetus es ruhig hat, denn der mütterliche Magen und Darm schaffen es bis zu einem Lärm von 85 Dezibel. Da der Kleine noch nicht hört, aber dennoch Töne und Geräusche von der Mama wahrnehmen kann, genießt er ihre Stimme zu hören, vorallem die in den oberen Frequenzen, wie z. B. die, die beim Singen erreicht werden.

Damit Sie eine Idee haben, wie laut 85 Dezibel sind: 



  • 80 dB Starker Straßenlärm, Staubsauger, Schreien, Kinderlärm
  • 85 dB Gehörschutz im gewerblichen Arbeitsbereich vorgeschrieben

©2017 aGravidez.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?