Settimane

Glossario

Komplikationen

Ödem

Das ÖdemÖdeme

Das Wort Ödem kommt aus dem altgriechischen οἴδημα, oídēma und bedeutet „Schwellung“.




Wenn vermehrt Flüssigkeit im Gewebe sich ansammelt ist das Gleichgewicht zwischen Filtration, Resorption und dem Lymphabfluss verschoben. Die Folge ist eine Wasseransammlung im Interstitium: ein Ödem.

Die Ödeme treten jedoch nicht nur bei einer Präeklampsie auf. Circa 80% der Frauen leiden am Ende der Schwangerschaft unter vermehrten Flüssigkeitseinlagerungen im Gewebe - auch ohne vorliegende Präeklampsie. Vorsicht ist immer dann geboten, wenn mehrere Symptome zusammen in der Schwangerschaft auftreten. Die Routine-Untersuchungen sind so ausgelegt, dass eine auftretende Präeklampsie anhand der gemessenen Werte festgestellt werden kann. Weist die Schwangere Risikofaktoren für die Erkrankung auf, sollte besonders regelmäßig und zeitnah überwacht werden.

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?