Settimane

Komplikationen

Verstopfung

Verstopfung während der Schwangerschaft

Verstopfung ist eine sehr häufige Schwangerschaftsbeschwerde, unter der viele Frauen leiden. Durch die wachsende Gebärmutter wird die VerstopfungVerdauung zunehmend beeinträchtigt und der Transport des Darminhalts verlangsamt sich. Ein weiterer Grund für die verlangsamte Darmtätigkeit  ist das steigende Blutvolumen der Schwangeren, wodurch der Körper vermehrt Flüssigkeit aus dem Darm entzieht. Auch die vermehrte Produktion des Hormons Progesteron hat einen Einfluss auf die Verstopfung, da seine beruhigende Wirkung den Darm langsamer arbeiten lässt.

Tipps gegen Verstopfung



  • Achten Sie auf Ihre Ernährung: Essen Sie ausreichend Ballaststoffe wie Vollkornerzeugnisse, Gemüse und Früchte.
  • Trinken Sie mindestens zweieinhalb Liter täglich.
  • Bei hartnäckiger Verstopfung hilft das langsame Kauen von Dörrobst (z.B. getrocknete Aprikosen).
  • Bewegung hilft dabei die Verdauung zu fördern (z.B. tägllich eine halbe Stunde spazieren gehen).

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?