Settimane

Körperliche Veränderung - Woche für Woche

Von der 23.Woche bis zur 26.Woche

SchwangerschaftskissenMit dem wachsenden Bauch wird es immer schwieriger eine bequeme Schlafposition zu finden. Dafür gibt es jetzt verschiedene Kissen, die hilfreich sein können, da viele Schwangere bevorzugen auf der Seite zu liegen. Dann ist es sehr angenehm, wenn man das obere Bein mit einem Kissen stützen kann, oder den auch den Rücken.

Die Veränderungen des Körpers von der 23. bis zur 26. Schwangerschaftswoche

23. Schwangerschaftswoche

Es ist möglich, dass Sie von Krämpfen geplagt werden, Das kommt von den Magensium-Mangel, wenn sich der Konsum Ihres Körpers erhöht hat. Achten Sie auf regelmäßige Bewegung, Walking oder auch Spazierengehen und tägliches dehnen der Muskulatur. Auch mit der entsprechenden Ernährung können Sie vorsorgen.

24. Schwangerschaftswoche



Während der Schwangerschaft hat fast jede zehnte Frau einen Diabetes (Gestationsdiabetes), der behandelt werden muss. Nur ist ohne einen Test ist die Störung des Zuckerstoffwechsels kaum zu entdecken, da sie nur selten Beschwerden verursacht.

Bauch25. Schwangerschaftswoche

Wenn Sie spüren, dass Ihr Bauch hart wird, haben Sie sogenannte Braxton-Hicks-Kontraktionen. Die wurden nach einem Gynäkologen benannt und sorgen dafür, dass die Uterusmuskulatur gut durchblutet wird und gegen Ende der Schwangerschaft, dass der kindliche Kopf tiefer ins Becken sinkt, um den Körper optimal auf die Geburt vorzubereiten.

26. Schwangerschaftswoche

Durch die verstärkte Durchblutung sind viele Frauen während der Schwangerschaft sexuell besonders erregbar. So kann es sein, dass Sie in mit der Liebe in der Schwangerschaft etwas Fantasie brauchen, da der wachsende Babybauch ist bei mancher Lieblingsstellung im Weg etwas im Weg sein könnte.

 

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?