Settimane

Gesundheit

Unterschiedliche Schwangerschafts-Massagen

Unterschiedliche Schwangerschafts-Massagen  - Welche Form ist die Beste?

Vorab, man sollte sich nur von ausgebildeten Masseuren mit fundierter Weiterbildung für Schwangere massieren lassen.Massage in der Schwangerschaft

Eine gute Lagerung ohne Druckpunkte  ist entscheidend. Auf keinen Fall sollte eine Schwangere auf dem Bauch liegen. Denn auch Massagetische mit  einem Lochsollen für den Bauch schlecht sein – sie belasten die Gebärmutterbänder und das Kreuzbein und das führt zu Verspannungen. Am Besten ist eine Schwangerschaftsmassage in der Seitenlage, unterstützt durch Lagerungskissen oder in einer enstpannten Sitzhaltung. Dafür gibt es spezielle Massage-Stühle.

Zu den unterschiedlichen Massagepositionen gibt es natürlich auch unterschiedliche Massageformen:

 

 

 

 

©2020 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?