Settimane

Das Baby

Wie wählen Sie die richtigen Schuhe für Ihr Baby aus?

 

Im Jahr 1969 eröˆffnete Berné Giovanna Knoll in Bozen eines der ersten Kinderschuh- fachgeschäˆfte Europas. Heute füˆhrt der Sohn Edgard Knoll das Unternehmen, dennoch gibt seine Mutter Berné Giovanna immer noch Ratschläˆge. Der Erfolg der Firma beruht auf erstklassige Qualitäˆt der Ware des echten "Made in Itlay"€ und dem ausgefallenen guten Geschmack.
Seit dem Jahr 2000 gibt es nun auch einen Online Shop.

Die ersten Kinderschuhe

In den ersten füˆnf bis sechs Monaten braucht man keine Schuhe füˆr das Baby. Dennoch werden gerne Schuhe gekauft, da es hüˆbsch und niedlich ausschaut.
Nach dieser Zeit ist es allerdings sinnvoll, Schuhe zu kaufen, um das Kind täˆglich füˆr ein paar Stunden daran zu gewöˆhnen. Am Besten sind Baby- schuhe aus weichen Leder mit einer Fersenstüˆtze und sehr weichen Gummisohle geeignet.

Beim Babyschuhkauf sollten Sie folgendes beachten:Babyschuh sportilch

  • Die Schuhe sollten sehr reichlich sein, denn in diesem Alter wachsen die Füߟe sehr schnell - eine Gröߟe in zwei bis drei Monaten.
  • Es besteht durch etwas zu großen Schuhen keine Gefahr, dass Ihr Kindstolpern könnte, da es noch Hilfe braucht um kleine Schritte machen zu köˆnnen.
  • Bewegungsfreiheit im Schuh.

Sobald die Knochenstruktur sich entsprechend entwickelt hat und bereit ist das Gewicht des Köˆrpers zu tragen, wir das Kind im Alter von ca. einem Jahr alleine laufen können.

Beim Erstlaufschuh sollten Sie auf folgendes achten:erster Laufschuh sportlich



  • Die Schuhe sollen nicht mehr so groߟ wie bei dem Babyschuh gekauft werden. Damit Sie auch die richtige Gröߟe kaufen, lassen Sie sich am Besten fachmäˆnnisch in einem Kinderschuhgeschäˆft beraten.
  • Die ersten "€œLauflernschuhe"€ sollten deshalb gut sitzen, da stolpern oder Stüˆrze, Angst auslöˆsen köˆnnen und dies wiederum zur abnormalen Köˆrperpositionen mit Folgeschäden wie z.B. Hüˆftproblemen füˆhren kann.
  • Die Innensohlen und Innenfutter, sollten komplett aus weichem Leder gefertigt sein, eine Spitzen- und Fersenverstärkung sollten auch vorhanden sein.

Allerdings sollte die Leder- oder Gummisohle fester sein und nicht so biegsam wie beim Babyschuh.
Die Schuhe passen in diesem Alter ca. drei bis vier Monate, deshalb kontrollieren Sie monatlich wie gut der Schuh noch passt, denn bei Wachstumsschüˆben, kann sich das innerhalb sehr kurzer Zeit äˆndern.
Kinderschuhe köˆnnen teuer erscheinen, da sie nur wenige Monate getragen werden, aber gute Schuhe sind notwendig, die passende Gröߟe gleichfalls. Sind sie z.B. zu klein, kann dies zu Fußver- formungen, eingezogene Nägel und weiteren Folgen füˆhren.

Gute Schuhe sind eine Investition in die Gesundheit Ihres Kindes. Warum sollten Sie Lederschuhe den Synthetischen vorziehen?

Baby nicht begeistertBis zum dritten Lebensjahren werden die Schweißdrüˆsen der Häˆnde und Füße aufgebaut.
Werden in dieser Zeit, täˆglich synthetische Schuhe genutzt, üˆberhitzen diese die Füߟe und die Schweißdrüˆsen bilden zu viel Schweiߟ.
Folge: Lebenslang Schweiߟfüߟe. Ebenso können auch dadurch, eingezogene Näˆgel, Hautentzüˆndungen, Hautblasen uvm. entstehen.

Qualitativ hochwertige Schuhe "€œMade in Italy"€ finden Sie auf folgender Homepage:

http://www.knolljunior.com/shop.php?xl=2

Hier können Sie einfach und bequem online bestellen. Innerhalb Europas und Schweiz bekommen Sie die Lieferung VERSANDKOSTEN FREI, ab einem Bestellwert von 60 Euro.

Knoll Junior - Waltherplatz 29 – 39100 Bozen (Italien) Telefon: 0039-0 471 974 700
info@knolljunior.com

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?