Settimane

Gesundheit

Was sollte man bei einer Damm-Massage beachten?

Folgendes sollten Sie unbedingt bei der Damm-Massage beachten:

  • gründliche Reinigung der Finger/ Hände vor der Damm-Massage
  • langsames dehnen (um Verletzungen zu vermeiden)
  • der Schamhügel soll nicht in die Massage mit einbezogen werden
  • Achtung: Bei Infektionen (Herpes) oder Entzündungen im Intimbereich muss eine Massage unterlassen werden


  • nach der Massage das überschüssige Öl mit einem Tuch aufnehmen
  • den Bereich der Harnröhre (am oberen Ende der kleinen Schamlippen) sollte man trotz gründlicher Hygiene meiden, da man somit das Risiko einer Harnwegsinfektion minimiert.
  • Auch die Ernährung spielt eine Rolle.  Die Dehnbarkeit des Gewebes wird verbessert, wenn man vor allem eine vitaminreiche und vollwertige Nahrung zu sich nimmt.

 

©2020 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?