Settimane

Schwangerschaft

Vorzeitige Plazenta-Ablösung

PlazentaVorzeitige Plazenta-Ablösung

Vor der Geburt des Babys, kann die Plazenta sich von der Gebärmutter-Wand lösen. Dies erkennt man an der dunkelroten Schmierblutung, die mit kontinuierlichen starken Schmerzen auftritt und dem hartwerden der Gebärmutter. Unteranderem treten Unruhe, Schwäche, Angst- und Durstgefühl und Übelkeit auf. Weitere Kennzeichen kann man mit dem CTG erkennen, wie einen akuten Sauerstoffmangel beim Baby, was bedeutet, dass sofortiger Kaiserschnitt durchgeführt werden muss, wenn das Kleine noch lebt.



Auslöser:

Durch die Bildung eines Hämatoms hinter der Plazenta kann es zu einer Lösung kommen. Dieses Hämatom kann durch verschiedene Faktoren, wie Trauma, Bluthochdruck, vorzeitiger Blasensprung, Uterusanomalien, kurze Nabelschnur, aber auch Mangelernährung oder Nikotin- und Drogenmißbrauch der Mutter ausgelöst werden. Des Weiteren nimmt die Gefahr der Plazentalösung mit jedem Kind zu.

©2020 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?