Settimane

Glossario

Schwangerschaft

Eineiige Zwillinge

Eineiige Zwillinge (monozygotisch)Eineiige Zwillinge

Eineiige Zwillinge entstehen aus einer Eizelle, die von einem Sprema befruchtet wurden und sich nach der Befruchtung teilten. Deshalb haben sie das gleiche Erbgut, sind fast ausschließlich gleichgeschlechtlich. Sie entwickeln sich zwar individuell immer etwas anders, aber ähneln sich mehr als zweieiige Zwillinge. Trotzdem haben eineiige Zwillinge ihre individuellen Fingerabdrücke, Leberflecken etc. Ein Drittel aller Zwillinge sind eineiig.




 

Es gibt drei verschiedene Unterteilungen bei der Entstehung eineiiger Zwillinge:

Teilung des Keimes bis zum dritten Tag nach der Befruchtung (dichoriale Zwillinge)
Es findet eine vollständige Teilung statt. Beide Teile des Keimes nisten sich unabhängig voneinander in der Gebärmutter ein. Demzufolge entstehen zwei Fruchtblasen und zwei Plazentas.
Teilung zwischen dem drittem und siebten Tag nach der Befruchtung (monochorial-diamniote Zwillinge)
Es findet eine vollständige Teilung des embryonalen Teiles, aber nicht des ernährenden Teiles statt. Die beiden Embryonen nisten sich gemeinsam in der Gebärmutter ein und es entstehen zwei Fruchtblasen. Dadurch, dass die Babys von einer gemeinsamen Plazenta versorgt werden, kann das Risiko eines fetofetalen Transfusionssyndroms bestehen.
Teilung nach dem neuntem Tag nach der Befruchtung (monochorial-monoamniote Zwillinge)
Die beiden Embryonen teilen sich die Fruchtblase und die Plazenta und die Teilung findet erst nach dem 13. Tag nach der Befruchtung statt. Deshalb kann diese Teilung oft nicht mehr vollständig erfolgen, was zur Folge hat, dass siamsische Zwillinge entstehen.

In seltenen Fällen können eineiige Zwillinge verschiedene Geschlechter haben. Bei einer unvollständigen Teilung kann das Y-Chromosom verloren gehen. Das Kind ohne Y-Chromosom entwickelt sich dadurch zum Mädchen und leiden dann unter den Folgen des Turner-Syndroms.

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?