Settimane

Glossario

Kräuter

Pfefferminze

Pfefferminzkraut in der Schwangerschaft

Pfefferminze in der Schwangerschaft




Kräutertees sind allgemein sehr gesund und lecker und diese können Sie auch in der Schwangerschaft trinken. Pfefferminztee kann Ihnen helfen, zum Beispiel die Übelkeit in der Schwangerschaft zu lindern. Er wirkt beruhigend auf den Magen und gegen den Brechreiz. Leiden Sie unter Sodbrennen, verzichten Sie besser auf den Pfefferminztee, da die Säureproduktion nur noch bestärkt wird. Als Alternative sind sehr gut Fenchel- oder Kamillentee.

Am Ende der Schwangerschaft und während der Stillzeit sollten Sie auf den Pfefferminztee allerdings verzichten und auf andere Tees umsteigen, da dieser sich negativ auf die Milchbildung auswirken kann.

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?