Settimane

Glossario

Kräuter

Ingwer

Ingwer Ingwer in der Schwangerschaft

Der Ingwer enthält viel Vitamin C, Magnesium, Eisen,Calcium u.v.m. Er hat antioxidative und entzündungshemmende Wirkstoffe, die Magen und Darm helfen. Ebenso wird der Ingwer in der asiatischen Medizin zur Bahndlung von Muskelschmerzen und Erkältungen, Rheuma und Arthrose verordnet, da die gleiche Schmerzlinderung wie mit Ibuprofen erzielt werden konnte.

Äußerlich angewandt hat Ingwer eine reizlindernde Wirkung insbesondere im Bereich von Schleimhäuten und Hautwunden.


In der Schwangerschaft müssen manche Frauen mit Ingwer vorsichtig sein, da er durchaus wehenfördernd sein kann. Zu Beginn, also in den ersten paar Wochen der Schwangerschaft sollte das Trinken von Ingwertee und die gezielte Einnahme von Ingwer noch in Ordnung sein. Wenn Sie vorher mit Ingwer gekocht haben, wird das auch weiterhin in Ordnung sein, denn asiatische Frauen kochen auch in der Schwangerschaft mit Ingwer.

Ab dem dritten Monat sollten Schwangere Ingwertee in kleinen Dosierung zu sich nehmen. Es gibt zwar auch Frauen, die vorallem wegen Ihrer Schwangerschaftsübelkeit Ingwertee trinken und nicht auf ihn verzichten möchten. In der Schwangerschaft reagiert jede Frau unterschiedlich, darum ist es sehr wichtig, auf seinen Körper zu hören und mit einer kleinen Menge Ingwer anzufangen.

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?