Settimane

Glossario

Medikamente

Zytostatika

  • Was ist es?

Ein Zytostatika ist eine chemische und toxische Substanz, die vor allem zur Behandlung von Krebs (Chemotherapien) eingesetz wird.

  • Wie wirkt es?



Zytostatika hemmen oder verhindern das Zellwachstum bzw. die Zellteilung und so wird verhindert, dass sich Tumorzellen teilen und verbreiten können.

  • Warum ist die Einnahme bei einer Schwangerschaft schädlich?

Bei einer Einnahme von Zytostatika während der Frühphase der Schwangerschaft (Embryonalperiode) kann es zu mutiplen Fehlbildungen (wie z.B. zu Skelettanomalien) kommen. Werden Zytostatika während der späten Schwangerschaft eingenommen, kann es sogar zu einer Störung des Abwehrsystems, zu Wachstumsstörungen oder einem erhöhtem Krebsrisiko kommen.

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?