Settimane

Komplikationen

Harndrang

Harndrang während der Schwangerschaft

Eine der häufigsten Schwangerschaftsbeschwerden ist der Harndrang. Während der Schwangerschaft wird sich Ihre Blase sehr oft voll anfühlen undHarndrang den Gang zur Toilette werden Sie öfters, als es Ihnen lieb ist, wiederholen müssen. Ein häufiger Harndrang liegt daran, dass die Gebärmutter wächst und so schon zu Beginn der Schwangerschaft auf die Blase drückt. In den folgenden Wochen wird die Gebärmutter jedoch so viel weiterwachsen, dass sie bald über die Blase hinausragt. Dadurch wird der ständige Harndrang nachlassen. In den letzten Wochen vor der Geburt ist das Baby jedoch so groß, dass es auf die Blase drückt, wodurch Sie erneut unter ständigem Harndrang leiden werden. Aber auch die Hormone, wie z.B. Progesteron, die nun von Ihrem Körper produziert werden, sind Auslöser für den häufigen Harndrang.


Der häufige Harndrang ist eine der Schwangerschaftsbeschwerden, gegen die Sie leider nicht viel machen können. Wichtig ist es jedoch, dass Sie trotz der häufigen Toilettengänge, genug trinken, da Ihr Körper im Moment auch mehr Flüssigkeit benötigt. Um in der Nacht jedoch nicht ständig auf die Toilette zu müssen könnten Sie versuchen, etwa ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen nichts mehr zu trinken.

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?