Settimane

Blog

Das Baby Woche für Woche

Haarausfall in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft verändert sich nicht nur Ihr Körper äußerlich, sondern auch Ihr Hormonspiegel verändert sich. Die Östrogene in Ihrem Körper haben auch Einwirkung auf Ihre Haarstrukter. Ihr Haar wirkt in der Schwangerschaft fülliger, glänzt mehr und wirkt allgemein gesünder. Durch die Schwangerschaftshormone kann der Lebenszyklus Ihres Haares verlängert werden.

Wenn Sie jedoch merken, dass Ihnen in der Schwangerschaft vermehrt Haare ausfallen, was vorher nicht der Fall war, ist es ein Anzeichen für eine Mangelerscheinung.

Eisenmangel kann eine Ursache für den Haarausfall sein. Ihr Körper braucht während der Schwangerschaft mehr Eisen. Weitere Anzeichen für einen Eisenmangel können blasse Haut, Müdigkeit oder Nervosität sein. Eine andere Ursache für den Haarausfall können hormonelle Änderungen sein.



Reden Sie auf jeden Fall mit Ihrem Hausarzt oder Frauenarzt, wenn der Haarausfall sich über längere Zeit hinzieht. Durch eine Blutprobe kann er feststellen, ob Sie Eisenmangel haben und Ihnen Eisenpräparate verschreiben.

Unter Haarausfall während der Schwangerschaft leiden nur wenige Frauen, aber trotzdem kann es vorkommen. Häufiger ist jedoch Haarausfall nach der Schwangerschaft, da der Östrogenspiegel nach der Geburt wieder sinkt. Bei Haarausfall nach der Schwangerschaft brauchen Sie sihc keine Sorgen zu machen, er nur kurz und ihr Hormonhaushalt stabiliiesert sich bald wieder. Mineralien und Vtamine können helfen, das Problem schneller in Griff zu bekommen.

Wie war oder ist es bei Ihnen? Hatten Sie ebenfalls Haarausfall während der Schwangerschaft? Was haben Sie dagegen getan?

©2021 dieschwangerschaft.com es una web de Summonpress

Log in

oder

Forgot your details?